Leitbild

Zeit zum Sein. Selbstbestimmt und frei.


Unsere Vision

Wir akzeptieren jeden Menschen genauso, wie er ist.

Wir bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit, trotz chronisch psychischer Erkrankung oder Beeinträchtigung ein weitgehend selbstbestimmtes Leben nach ihren individuellen Vorstellungen zu gestalten und zu leben. Tagesstrukturierende Angebote führen wir individuell und nach Wünschen der Bewohnerinnen und Bewohner durch. Strikte Regeln und Verpflichtungen werden auf ein notwendiges Mindestmass reduziert und Sanktionen vermieden. Stattdessen nehmen wir uns Zeit für die Unterstützung eines selbstbestimmten Lebens und die persönliche Entwicklung unserer Bewohner.

Unser Auftrag

Wir geben Menschen mit einer chronisch psychischen Erkrankung ein Zuhause.

Durch niedrigschwellige Strukturen und eine akzeptanzorientierte und offene Grundhaltung werden die Menschen in der WG ANDOH AG auf ihrem Lebensweg begleitet und unterstützt. Individuelle Hilfsangebote fördern und stärken eine Eingliederung und Integration in die Gesellschaft. Das stationäre Betreuungsangebot und verschiedene Hilfen bei der Alltagsbewältigung wirken ausserdem einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes sowie einer Vereinsamung aktiv entgegen. Wir erachten es als unseren Auftrag, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern trotz chronisch psychischer Erkrankung ein Zuhause zu geben, welches sich an ihren Wünschen und Vorstellungen orientiert und gleichzeitig ein friedliches und sicheres Zusammenleben für alle ermöglicht. Unsere Arbeit ist politisch und konfessionell neutral und wir akzeptieren jeden so, wie er ist.

Unsere Arbeitsweise

Fachlichkeit und Menschlichkeit begegnen sich bei uns auf Augenhöhe.

Mit einem interdisziplinären Team und einer klaren Organisation stellen wir an 365 Tagen im Jahr eine umfassende Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner sicher. Wir arbeiten sowohl mit professionellem und anerkanntem Fachwissen als auch mit menschlichem und persönlichem Alltagswissen. Damit reagieren wir jederzeit situativ und flexibel auf die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Wir verfolgen einen partizipativen Führungs- und Arbeitsstil, arbeiten lebensweltorientiert und wenden bedarfsorientiert verschiedene theoretische Ansätze und Methoden im Betreuungsalltag an. Zudem unterstützen wir die Entwicklung und Ausgestaltung neuer Ideen und Lösungsansätze und fördern die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden sowie angehender Fachkräfte.

Unsere Werte

Wir sind persönlich, menschlich, familiär.

Wir respektieren sowohl die individuellen Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner wie auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erachten Vielfalt und unterschiedliche Sichtweisen als Gewinn. Wir entwickeln unsere sozialen und fachlichen Kompetenzen kontinuierlich weiter und gestalten ein für alle motivierendes und freies Umfeld. Gegenseitiges Vertrauen und Respekt sowie wie eine offene und ehrliche Kommunikation sind in unserem Alltag selbstverständlich. Im Team fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und unterstützen die Entwicklung eines starken Wir-Gefühls. Wir verhalten uns verbindlich und leben gemeinsam unsere Visionen, Werte und Prinzipien nach diesem Leitbild.

Sind Sie auch an unserem vollständigen Betriebskonzept interessiert?

Schreiben Sie uns einfach eine Email an dominic.pluess@wg-andoh.ch - gerne schicken wir es Ihnen kurzfristig zu.

Logo WG ANDOH AG - Betreute Wohngemeinschaft für psychisch erkrankte Menschen

Langendorfstrasse 26

4500 Solothurn

Tel +41 (0) 32 622 48 20

Mobil +41 (0) 76 799 45 33

Mail hallo@wg-andoh.ch

Anerkannte Ausbildungsorganisation der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz