Schweizer Stiftungen für finanzielle Direkthilfe

Erst das Unvorhersehbare macht den Plan zur Herausforderung. (Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)

Das Leben ist manchmal unvorhersehbar und bringt einem z.B. durch eine Krankheit oder einen anderen Schicksalsschlag in finanzielle Not. In der Schweiz gibt es mit der Sozialhilfe, IV- und Ergänzungsleistungen, Kranken- und Unfalltaggeldern, etc. glücklicherweise ein breites Netz an öffentlichen Unterstützungs- und Versicherungsleistungen. Dennoch werden durch diese Leistungen nicht alle Eventualitäten abgedeckt, die das Leben an Unvorhergesehenem zu bieten hat.

 

Verschiedene private Stiftungen haben es sich deshalb zum Zweck gemacht, Bedürftigen oder in Not geratenen Menschen in solchen Situationen einmalige oder teilweise auch wiederkehrende finanzielle Direkthilfen zu leisten. 

 

Schweizweit gibt es unzählige an Stiftungen mit den unterschiedlichsten Stiftungszwecken. Hier werden exemplarisch nur einige wenige von ihnen direkt vorgestellt.

 

Die vollständige Liste können Sie hier als PDF downloaden.

Stiftungsverzeichnisse Schweiz

"Mietkautions-Stiftung"

Stiftung Edith Maryon

Gerbergasse 30

CH-4001 Basel

Telefon +41 61 337 78 78

Telefax +41 61 337 78 79

Kontaktformular: https://maryon.ch/meta/kontakt/

 

Angebot: Solidaritätsfonds für Mietkautionen; selber angezahlt werden müssen 200 CHF Verwaltungskosten sowie 15% der regulären Mietkaution.

https://maryon.ch/mietkautionen/

Individuelle finanzielle Unterstützungen (IU) (staatlich reguliert)

Pro Infirmis

Kantonale Geschäftsstelle Aargau-Solothurn

Bahnhofstrasse 18

5001 Aarau

Tel 058 775 10 50

Mail ag.so@proinfirmis.ch

 

Angebot: Individuelle finanzielle Unterstützungen (IU) mit Geldern aus dem Bundesfonds „Finanzielle Leistungen für Menschen mit Behinderung (FLB)“ (staatlich reguliert)

https://www.proinfirmis.ch/angebot/aargau/sozialberatung-finanzielle-direkthilfe/finanzielle-leistungen-fuer-menschen-mit-behinderung-flb.html

Private Stiftungen (ohne staatlichen Auftrag)

Stiftung SOS Beobachter

Flurstrasse 55

8021 Zürich

Tel: 058 269 21 21

Mail: sosbeobachter@sos.beobachter.ch

https://www.beobachter.ch/sos-beobachter

 

Stiftungszweck: Die Stiftung SOS Beobachter unterstützt im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten in der Schweiz wohnhafte Menschen, die aus sozialen, gesundheitlichen oder anderen Gründen langfristig oder aufgrund einer vorübergehenden Notlage hilfsbedürftig sind.

 

 

Stiftung zur Unterstützung notleidender Personen im Kanton Solothurn

Sitz: bei Fachstelle Diakonie und Soziale Arbeit der röm. kath. Synode des Kantons Solothurn

Tannwaldstrasse 62

4600 Olten

 

Stiftungszweck: Unterstützung armer und in Not geratener Erwachsener und Kinder, Ausländer und Schweizer, mit Wohnsitz im Kanton Solothurn. Die Unterstützung kann direkt an Einzelpersonen oder an Organisationen erfolgen, welche den oben genannten Zweck erfüllen.

 

 

Adolphe Küng Stiftung Hasle

Dorf 15

c/o Gemeindeverwaltung

6166 Hasle LU

https://stiftungen.stiftungschweiz.ch/organizations/adolphe-kueng-stiftung-hasle

 

Stiftungszweck: Unterstützung von finanziell bedürftigen Personen, welche ohne eigenes Verschulden in Not geraten sind; von finanziell bedürftigen Jugendlichen für die Aus- und Weiterbildung mittels Darlehen; von finanziell bedürftigen Eltern hinsichtlich Betreuung, Ausbildung, Musikunterricht und Vergleichbarem für ihre schulpflichtigen Kinder; von Vereinen, Organisationen und Institutionen, welche dem Ausbildungs-, Betreuungs- oder Lernzweck für Kinder dienen; von Organisationen und Institutionen, welche sich für die berufliche und gesellschaftliche Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Personen einsetzen; im Einzelfall können solche Personen direkt unterstützt werden.

 

 

Aenggi-Stiftung

Waisenhausplatz

Postfach 14

3001 Bern

https://stiftungen.stiftungschweiz.ch/organizations/Aenggi-Stiftung

 

Stiftungszweck: Die Stiftung unterstützt Personen, welche sich in einer Notlage befinden bzw. benachteiligt sind. Unterstützt werden dabei in erster Linie Einzelpersonen und/oder Familien, welche sich in finanziellen Notlagen befinden oder welche auf andere Art benachteiligt sind. Sie kann ihren Zweck auch verfolgen, indem sie Zuwendungen an Organisationen und Institutionen erbringt, welche öffentliche oder gemeinnützige Zwecke verfolgen und welche sich für benachteiligte oder sich in einer Notlage befindende Personen einsetzen, wie z.B. die Schweizer Berghilfe, die Caritas, das Schweizerische Arbeiterhilfswerk, Pro Senectute, Pro Audito, der Schweiz. Gehörlosenbund, die Schweiz. Multiple Sklerose Gesellschaft. Die unterstützten Institutionen und Organisationen sollten grundsätzlich steuerbefreit sein. Die Stiftung ist gemeinnützig und erstrebt keinen Gewinn.

 

 

AGNOS-Stiftung

Unterdorfstrasse 7

8914 Aeugst am Albis

Mail: rosmariefuerer@gmail.com

https://stiftungen.stiftungschweiz.ch/organizations/agnos-stiftung

 

Stiftungszweck: Die Stiftung verfolgt einen gemeinnützigen Zweck. Sie soll a) beitragen, Not zu vermeiden oder zu lindem, und/oder b) Menschen helfen, die materiell, körperlich, geistig oder seelisch benachteiligt sind, und/oder c) Bestrebungen unterstützen, die die Lebensqualität und/oder die Verwirklichung einer humanen, gerechten, aufgeklärten, in jeder Hinsicht freien menschlichen Gemeinschaft fördern.

 

 

Alfred und Bertha Zangger-Weber Stiftung

Oberlandstrasse 98

8610 Uster

Mail: info@zanggerweberstiftung.ch

https://zanggerweberstiftung.ch/einzelpersonen/

 

Stiftungszweck: Unterstützung von durch Krankheit, Gebrechen oder andere Schicksalsschläge in Not geratener natürlicher Personen sowie deren Familienangehöriger, Ausrichtung von Weiterbildungsstipendien, direkt oder über steuerbefreite Institutionen, an junge (in der Regel nicht älter als ca. 35-jährige) tüchtige, in der Industrie, Wissenschaft oder kulturell tätige Berufsleute, welche für die Weiterbildung auf solche Stipendien finanziell angewiesen sind, Ausrichtung von Beiträgen an gemeinnützige Institutionen im Zürcher Oberland, im Kantonsgebiet sowie in der Eidgenossenschaft, bis zu 5% des jährlichen Einkommens der Stiftung können auch Institutionen mit Unterrichts- oder Kultuszwecken berücksichtigt werden, Unterstützung von der allgemeinen Volksgesundheit dienenden Forschungsbestrebungen.

 

 

E. Fritz und Yvonne Hoffmann-Stiftung

c/o acrevis Bank AG

Assistenz Geschäftsleitung

Marktplatz 1

9004 St. Gallen

Mail: info@hoffmann-stiftung.ch

https://hoffmann-stiftung.ch/

 

Stiftungszweck: Die Stiftung leistet Unterstützungsbeiträge an bedürftige Menschen in ausgewiesenen finanziellen Notlagen und den Schutz von Tier, an die Erhaltung der Natur, an kulturelle und soziale Institutionen.

 

 

Oscar Fritschi-Stiftung

c/o smarti treuhand gmbh

Frau S. Marti

Zürcherstrasse 29

8620 Wetzikon ZH

+41 (0)44 932 32 00

Mail info@oscar-fritschi-stiftung.ch

https://www.oscar-fritschi-stiftung.ch/stiftungszweck.html

 

Stiftungszweck: Die Stiftung unterstützt und fördert in der Schweiz: Personen, die unverschuldet in Not geraten sind, Projekte auf dem

Alle Angaben auf dieser Seite erfolgten nach bestem Wissen und Gewissen. Für veraltete, unvollständige oder unrichtige Informationen wird keine Haftung übernommen. Stand: 24.10.2020

Logo WG ANDOH AG - Betreute Wohngemeinschaft für psychisch erkrankte Menschen

Langendorfstrasse 26

4500 Solothurn

Tel +41 (0) 32 622 48 20

Mobil +41 (0) 76 799 45 33

Mail hallo@wg-andoh.ch

Anerkannte Ausbildungsorganisation der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz